Loading...

Haartransplantation als Schutz

Home » Haartransplantation » Haartransplantation als Schutz

Haartransplantation ist eine der am meisten angeforderten Behandlungen in den letzten Jahren, da es spürbare Ergebnisse gezeigt hat, können Sie ihre Lebenstage wieder als schön bezeichnen.

In Japan wurden in den 1930er Jahren fortgeschrittene Haartransplantationsverfahren eingeführt. Die Spezialisten verwendeten Implantate, um verbrannte Augenbrauen und Wimpern zu heilen. Bis in die 1950er Jahre, als der Dermatologe Dr. Norman Orentreich versuchte, als erstens Gewebe in dünnen Haarpartien zu pflanzen, stellt er keine Diagnose für Haarausfall an.

Die Methoden werden weiterentwickelt, und die früheste häufige Form der Haartransplantation als follikuläre Einheitentransplantation (FUT), die oft als Streifenernte anerkannt wird, wurde eingeführt.

FUT ist, wenn ein Haarstreifen medizinisch von der Rückseite des Kopfes geschnitten wird, und Transplantate der Follikeleinheit (ein bis vier Haare) werden vom Arzt im Kahlkopfbereich mit winzigen Klingen oder Nadeln extrahiert und geerntet.

Haartransplantation als Schutz - Zty Haartransplantation Türkei

Bei diesem Verfahren ist der einzige Nachteil, dass  sich eine Wunde in der Spenderzone bildet, und sich spürbar macht, wenn die Person kurze Haare mag.

Erste FUT-Techniken hatten in den 1980er Jahren beträchtliche Ergebnisse. Die Menschen könnten mit steckerartigen Spielzeughaaren stecken bleiben, wobei viele Stränge in unansehnlich getrennten Klumpen zusammenwachsen.

Trotzdem haben sich Methoden entwickelt, um neue Spenderhaare zu pflanzen, was eine viel realistischere Kombination mit echten Haaren macht. Mit der Zeit entwickeln sich Methoden für den Anbau neuer Haare, da Ärzte in der Durchführung des Verfahrens und des Austauschs von Fachkenntnissen auf großen Konferenzen wie dem Live- Chirurgischen Workshop in Orlando, Florida der International Gesellschaft der Haarwiederherstellungsoperation (ISHRS) besser ausgebildet wurden.

Sie können auch mögen: FUE-Haartransplantation in der Türkei

Hier finden Sie, wie Sie ihre Kopfhaut schützen, nach dem Sie mit der Haartransplantation fertig sind.

Sagen Sie nein zum Sonnenlicht

Sie sollte sehr wachsam sein, um direktes Sonneneinstrahlung auf Ihrem Kopf zu vermeiden, jetzt da der Frühling da ist und Long Beach sich aufgewärmt wird. Sie können beginnen, sich die Qual der Verbrennungen auf Ihrem zarten Kopf vorzustellen, wenn Sie verstehen, wie schreckliche Sonnenschäden klingen. Und wenn Sie ein paar Tage von Ihrer FUE Haartransplantation entfernt sind, ist ein Ratschlag im Sommer Haarstyling immer eine kluge Option.

Versuchen Sie mit Schmerzmitteln, wenn es weh tut

Ihr Kopf kann sich nach der Operation unbequem anfühlen. Übermäßige Schmerzmedikamente, außer Ihr Arzt, werden helfen, einige der moderaten Entzündungen und Beschwerden zu lindern, die natürlicherweise bei jeder Operation passiert.

Wenn Ihr Schmerzgrad zunimmt oder Sie das Gefühl haben, dass es eine Möglichkeit einer Infektion gibt, so rufen Sie sofort Ihr Arzt an. Schützen Sie Ihre Kopfhaut vor den harten Strahlen der Sonne.

Vermeiden Sie das Schlafen auf flachen Kissen

Es ist ideal, für die ersten Nächte nach der Operation mit erhobenem Kopf auf dem Rücken auszuruhen. Einschlafen in diese Richtung wird dazu beitragen, dass die empfindlichsten Stellen nicht die Matratze auf der Kopfhaut berühren.

In ähnlicher Weise müssen Sie vor dem Schlafengehen Ihre Bettwäsche und Kissenbezüge wechseln. Sie schwitzen, während Sie schlafen, und das kann bakterielles Wachstum auf den Leinen auslösen. . Blätter, die sauber sind, schützen Sie vor Infektionen.

Gehen Sie nicht auf enge Mützen ein

Obwohl es zweifelhaft ist, dass Sie es vorziehen, eine Mütze nach Ihrer Haartransplantation zu tragen, ist es immer noch wichtig zu beachten, dass Sie jede Art von straffem Kopf während der Tage nach der Operation verhindern sollten. Ihr transplantierter Follikel wird innerhalb einer Woche oder so weniger empfindlich. Auch dann, da sie zu Alopezie führen kann, sollten enge Kopfbedeckungen und Frisuren immer noch verhindert werden.

Vitamine einnehmen

Essen Sie ein gesundes Essen mit vielen Früchten und Gemüse, um den Wiederauffüllungsprozess zu unterstützen. Essen Sie eine reiche Ernährung in Probiotika, Protein, Vitamin C, D und A, und Omega-3-Fettsäuren wurden von der Mayo-Klinik empfohlen. Gesunde Auswahl sind Meeresfrüchte, mageres Fleisch, Obst, Gemüse und fettarmer Joghurt.

Wie oft sehen Menschen die Ergebnisse einer Haartransplantation?

Die Ergebnisse werden von den meisten Menschen zwischen sechs und neun Monaten nach der Behandlung gesehen. Für einige Fälle dauert es 12 Monate.

Es ist zu beachten, dass die transplantierten Haare zwischen zwei und acht Wochen nach dem Eingriff ausfallen. Es ist in der Regel hier. Das Haar kann im dritten Monat schwächer erscheinen als vor der Operation.

Die Medizin hilft Ihnen, die Befunde zu bewahren

Ihr Arzt kann Medikamente verschreiben, die Haarausfall heilen, um die bessere Wirkung von einer Haartransplantation zu haben. Medikamente helfen nach einer Haartransplantation, gegen das Auftreten des Haarausfalls und Ausdünnung.

Medikamente können den Verlust und die Ausdünnung neuer Haare vermeiden oder verlangsamen. Nachdem Sie dies getan haben, werden Sie für die kommenden Jahre Ihr gesundes Aussehen beibehalten.

2021-04-05T12:35:19+03:00

Leave A Comment

Need Help? Chat with us